VERORA Nährhumus / Schwarzerden

Die Verora GmbH ist Mitglied des Kompostforum Schweiz. Unsere Kompostierer besuchten Kompostierkurse und bilden sich laufend weiter. Alle Verora-Anlagen erfüllen die geltenden Mindestanforderungen jährlich geprüft durch das Inspektorat der schweiz. Kompostier- und Vergärbranche.

Das angelieferte Grüngut wird auf unseren Betrieben zusammen mit hofeigenem Stallmist nach dem Verfahren der gelenkten mikrobiellen Kompostierung verarbeitet. Mit dem System offene Kleinmieten mit Vliesabdeckung wird das Grüngut zu hochwertigem Nährhumus verarbeitet. Ziel der gelenkten Kompostierung ist eine hygienisch einwandfreie Verarbeitung mit geringen Verlusten und hoher Nährstoffeinbindung, damit boden- und pflanzenverträgliche Humuskomposte verfügbar werden.

Die gelenkte mikrobielle Kompostierung, offene Mieten System Verora, wurde durch das Bundesamt für Veterinärwesen geprüft und als Alternativverfahren für die Verwertung von bestimmten tierischen Nebenprodukten bewilligt.

Nährhumus mit schönen Kompostkrümeln: ein hochaktives Substrat hervorragend geeignet zur Bodenverbesserung
Kompostmieten umsetzen und bewässern: erfolgt während der Heissrotte bei Bedarf täglich.